Sauberes Trinkwasser und eine sichere Versorgung sind uns wichtig

Weil wir jedes Standrohr desinfizieren bevor wir es ausgeben und damit die Hygienevorschriften einhalten berechnen wir eine Pauschale in Höhe von 42,80 Euro brutto (40 Euro netto).

Weil uns ein fairer Umgang wichtig ist, weisen wir Sie darauf hin, dass die Ausleihe eines Standrohrs erst ab einem Verbrauch höher 11 m³ für Sie kostengünstiger ist!

Miete: Die Standrohrmiete beträgt für maximal 15 Tage 8,56 Euro brutto (8,00 Euro, netto). Ab dem 16. Tag wird die Miete tagesgenau mit 0,57 Euro brutto (0,53 Euro, netto) pro Tag abgerechnet.

Das Wasser berechnen wir nach verwendeter Menge. Aktuell kostet ein Kubikmeter Wasser 1,84 Euro brutto (1,72 Euro netto).

Zusätzlich berechnen wir aufgrund der Hygienevorschriften zur Desinfektion der Standrohre eine Pauschale in Höhe von 42,80 Euro brutto (40,00 Euro netto).

Ausleihe: Sie vereinbaren telefonisch mit uns die Größe bzw. Leistung des Standrohrs und den Zeitpunkt der Ausleihe. Wir stellen Ihnen dann – sofern ausreichend bei uns vorrätig – das gewünschte Standrohr zur Abholung am nächsten Tag bei uns bereit.

Sicherheitsleistung: Pro Standrohr überweisen Sie vorab als Sicherheit einen Betrag von 250,- Euro auf unser Konto (IBAN: DE67 2545 0110 0000 0065 10) bei der Sparkasse Hameln Weserbergland. Diese Sicherheitsleistung wird nach mängelfreier Rückgabe des Standrohres abzüglich der abgerechneten Kosten nach einer angemessenen Bearbeitungszeit an die vom Mieter genutzte IBAN zurücküberwiesen. Bei Verlust des Standrohres wird dem Mieter von der SW Lage der aktuelle Wiederbeschaffungspreis zzgl. 30 % Zuschlag für Gemeinkosten in Rechnung gestellt. Ein Verlust ist sofort anzuzeigen.

Abholung: Bitte rufen Sie uns kurz an, wann Sie das Gerät abholen möchten.  Wir legen es dann bereit. Unseren Betriebshof in der Pivitsheider Straße 21, 32791 Lage, erreichen Sie über die Straße „Am Bauhof“. Öffnungszeiten: montags bis donnerstags von 8 Uhr bis 16 Uhr und freitags von 8 Uhr bis 12 Uhr.